Schlagwort-Archive: Lamm

Boxen in Halle/S. – SES & MDR – Die Analyse! Was waren die Gegner WERT?

Hallo liebe Box- und Sportfans

Gestern Abend durften wir wieder, auch durch dem MDR, eine Veranstaltung von SES in Halle/S. erleben! Glückwunsch vorab an alle Gewinner! Was die Kämpfe wert sind und waren lässt sich schwer Analysieren – aber eins ist klar: SES sucht für seine Boxer weiterhin die Gegner super aus mit dem Ergebnis: Sieg für SES! Hier mal eine Darstellung:

  • Bösel besiegt im Halbschwergewicht (35. der Weltrangliste) bei einen durch MDR und SES hochgespielten Titelkampf den Supermittelgewichtler (87. der Weltrangliste) Kelemen! Was soll man als Boxfan ausser einen Sieg dabei noch erwarten! Eigentlich hätte Bösel diesen Gegner frühzeitig besiegen müßen und bitte keine Freude über die Schlagkraft von Bösel – er sollte endlich mal gegen Boxer im Halbschwergewicht boxen die vor Ihn in der Weltrangliste stehen! Selbst eine EM wäre zum heutigen Zeitpunkt für Bösel gefährlich und würde das wahre Leistungsbild aufzeigen! An eine WM sogar zu denken, lächerlich!
  • Lamm (502. der Welt im Weltergewicht) besiegt Holec (173. der Welt im Halbweltergewicht). Hier gibt es nicht viel zu sagen: Nach Informationen vom MDR und SES hat Lamm kurzfristig einige Kilos abgenommen. Nur Fraglich dabi bleiben die Angaben: Das Welter geht bis 66,678kg und das Halbwelter bis 63,503kg! Somit hätte Lamm bei ordentlicher Einstellung höchstens 3,175kg abnehmen müssen! Aber MDR und SES erzählen von 7 bis 11 kg! Somit hätte ja Lamm über mind. 70kg im Training haben müssen, dass er in den letzten 2 Wochen soviel Gewicht machen hätte müssen. Ist die Einstellung von Lamm professionell? Für mich fraglich die Geschichte um das Gewicht! und reiner Vermarktungszwecks um eine nicht überzeugende Leistung doch positiv darzustellen!
  • Der Kampf im Crusiergewicht Deines (107. der Welt) gegen Blaschke (258. der Welt) geht für mich in Ordnung! In Ordnung auch, weil beide aus der gleichen Gewichtsklasse kommen!
  • Belaev (heute noch nicht in der Weltrangliste gelistet – weil letzter Kampf über 12 Monate her ist) boxte im Weltergewicht gegen de la Cruz Sena (85. der Welt im Weltergewicht)! Glückwunsch zum Sieg!
  • Grafka (113. der Welt im Supermittelgewicht) lässt man doch wirklich eine Gewichtsklasse höher gegen Pahlmann (SES – 113. der Welt im Halbschwergewicht) antreten! Mir fehlen die Worte! Wieder ein Gegner eingekauft zum Verlieren! Pahlmann boxe einen der im Halbschwergewicht vor Dir in der Weltrangliste steht!
  • Über den Kampf Nsingi (418. der Welt im Halbmittel) boxt gegen Vovk (823. der Welt im Halbmittel) fehlen mir die Worte!

Die Angaben der Platzierung in der Welt sowie Gewichtsklasse beziehen sich auf Informationen/Stand von Boxrec.com am 24.01.2015 um 09.00 Uhr!

SES-Veranstaltung / Kommentare beim MDR – bitte lesen Hr. Jacobi und Frau Prof.Dr. Wille!!!

Hallo liebe Boxfans

Erspare mir das ausführliche Kommentieren von den Kämpfen der Veranstaltung. Erwartungsgemäß siegten die Boxer von SES. Bis auf den Kampf von Lamm vs. Schuster konnte ich keine Spannung erkennen. Das Feiern von SES und MDR bei Sieg von Bösel einfach l..! Der Gegner hat nie die Klasse und boxt ansonsten eine Gewichtsklasse tiefer und dort gehört er auch leider hin. Das Ihr Euch nun Gedanken über eine WM macht – aufwachen: Brähmer haut Bösel in den ersten 3 Runden um!!! Lasst die Vergleiche Bösel/Maske bitte lieber MDR! Ihr seit dabei ein Denkmal und Weltklasseboxer zu zerstören! Bei weiten kann Bösel nicht die Klasse von Maske erreichen. Ich glaube NIE und aus glaube würde ich dies sogar Unterschreiben und garantieren!

MDR und die Kommentare – liest die auch Hr. Jacobi?

Auch noch ein paar Worte zu Schwarz der sogenannten Schwergewichtshoffnung und seinen Kampf. Ja freut Euch über einen Sieg und dazu vorzeitigen Sieg gegen einen Cruisergewichtler.

Alle Infos über die Veranstaltung

Nur am Rande: Der Kampf Lamm und Schuster war ja ansatzweise Interessant! Am Ende freue ich mich, dass Hr. Drews einen Rückkampf gerne bei Sat1 sehen möchte – wenigstens nicht auf MDR. Kein Problem, auch wenn somit Hr. Drews ein Stück SES und Steinforth Rückendeckung somit in Hinsicht Sat1 gibt! Ich glaube sollte dies nicht kommen ist schnell das Licht aus für SES bei Sat1. Über das Urteil sage ich hier nichts – die Punktrichter haben endschieden!

Am Ende nur der Hinweis: Die Klasse war vorab bereits bekannt! Ich hatte es in meinen Tagebuch in 2 Beiträge ausführlich klar und eindeutige dargestellt und auf Facebook veröffentlicht! Das ich mich bereits davor bei Facebook angriffen aussetzten mußte kann ich verstehen und verzeihen. Hoffe nur das Sie, also die Leute die mich angegriffen haben, endlich mal die Kommentare der Leute ob bei Facebook oder auf der MDR-Seite lesen und verstehen! Keiner konnte besseres erwarten außer den Ausgang so wie er leider gekommen ist! Gute Taktik von SES, eingentlich schlecht und zum Nachteil für den eignen Sportler und noch schlechter für den deutschen Boxsport!

Einzig die Einschaltquote stimmt für den MDR mit 240.000 * und liegt somit 60.000 höher als bei den beiden bereits gezeigten Veranstaltungen von SES. Aber genau auch hier liegt die Gefahr: 60.000 mehr die vielleicht morgen Boxen nicht mehr schauen !?!?

*laut MDR-Videotext

MDR & SES – 19.09.2015 – „große“ Kämpfe? in Leipzig

Liebe Boxfans,

das was seit langen bereits bei Sat1 für Unmut gesorgt hat geht mit voller Freude bei MDR & SES leider am nächsten Sonnabend weiter! Laut der vorliegenden Pressemitteilungen und der aktuellen Weltrangliste (BoxRec) vom 11.09.2015 um 11 Uhr kann ich nun die Kämpfe beurteilen:

  • D. Bösel (Halbschwer/32.Weltrangliste) gegen M.J. Gomez (Super-Mittel/137.Weltrangliste)
  • F. Lamm (Super-Leicht/443.Weltrangliste) gegen P. Schuster (Super-Leicht/711.Weltrangliste)
  • T. Schwarz (Schwer/68.Weltrangliste) gegen G. Tahiri (Cruiser/256.Weltrangliste)
  • M. Stahl (Halbschwer/105.Weltrangliste) gegen G. Ajetovic (Super-Mittel/97.Weltrangliste)
  • T. Pahlmann (Cruiser/165.Weltrangliste) gegen A. Sigaric (Halbschwer/197.Weltrangliste)
  • A. Deines (Cruiser/159.Weltrangliste) gegen D. Keklik (Crusier/349.Weltrangliste)

Nun könnt Ihr Euch ein Bild machen von den Kämpfen und Ihren Wert bei Sieg für den SES-Boxer! SES-Boxer sind bei der Ansetzung immer zur erst benannt. Wichtig nur, Markus Beyer (nach erfolgreicher Zusammenarbeit bei ARD und Sat1 nun beim MDR) kann als Fachmann und Co-Moderator bestimmt den Ansetzungen wieder positive Akzente geben und wichtige positive Entwicklungen erkennen. Er ist der Fachmann und nur deshalb ist er nach Ablösung durch Maske bei der ARD und Schulz bei Sat1 hier beim MDR! Viel wichtiger stellt sich für mich die Frage, mit welchen Recht Hr. Steinforth vom SES-Stall Magdeburg diese, seine, Boxer das Team Deutschland nennen kann und darf. Zur Zeit haben wir in einigen Gewichtsklassen einfach bessere Boxer im Nachwuchsbereich als die hier beim MDR. Aber was auch immer kommt, es ist meine Meinung und meine Gedanken und die Angst das durch solche Ansetzungen und die dabei vorhandenen Medien wie MDR das Profiboxen in Deutschland weiter Richtung Keller wandert.

Boxen beim MDR mit SES in Magdeburg

Hallo liebe Sport- und Boxfans,

nach diesen wunderbaren MDR-Boxabend möchte ich gleich einmal in die Analyse gehen:

Einschaltquoute: 180.000 Zuschauser (laut MDR-Videotext)

Die Parrungen:

Böse (32.Welt l. BoxRec) besiegt Nr. 73 der Welt laut BoxRec ; Schwarz (142.Welt l. BoxRec) besiegt Nr. 417 der Welt laut BoxRec; Ronert (89.Welt l.BoxRec) verliert gegen Nr. 71. der Welt laut BoxRec; Lamm (306.Welt l.BoxRec) besiegt Nr. 1.036 der Welt laut BoxRec

Alle Achtung!

Nur am Rande: Böse mit Maske zu vergleichen Hr. Steinforth – passt überhaupt nicht! Schwarz mit Ali ist einfach lächerlich! Schwarz soll mal Gegner boxen die in der Weltrangliste vor Ihn stehen! Ich würde gegen Schwarz auch Boxen nach nur 300 Tage und garantiert er übersteht nicht die 3.Runde! Und Sieger Lamm zu Feier ist noch lustiger: Er boxt gegen die Nr. 1036 der Welt. Danke SES und MDR für den schönen Boxabend. Gestrafft seit Ihr hoffentlich bei den Einschaltquoten und bitte macht was für den Boxsport – Gegner kaufen zum Verlieren, dann verliert Ihr weiter nur Zuschauer. Hintergrund: Die Sendung beim MDR vor dem Boxen hatte noch mind. doppelt soviele Zuschauer (laut MDR-Videotext).

Vielleicht beginnt nun endlich mal bei der Führung vom MDR das umdenken. Mit aller Macht an was festhalten – geht um sich selbst zu feiern oder sich was schön zu rechnen?

Hier mal 2 Links:

Beitrag MDR zum Boxen

Artikel in der Fachpresse