Schlagwort-Archive: Karsten Röwer

Endlich Boxen mit Klasse: Jürgen Brähmer gegen Thomas Oosthuizen

Endlich befreit uns Sat1 von allen Qualen und zeigt uns einen WM-Kampf der Extra-Klasse! Extra-Klasse schon deshalb, weil Brähmer, mit Trainer Karsten Röwer, steht bei Boxrec auf Platz 6 und sein Gegner nur auf Platz 9. Ein Dank auch an Sauerland und Sat1. Nun hoffen wir mal, dass der Kampf das hält was er laut Rangliste Boxrec verspricht und am Ende auch die Einschaltquote.

Perfekt! Brähmers WM-Fight steigt in Neubrandenburg

Sat1 zieht Boxen zum Tiefpunkt – nur noch 1,35 Mio. Zuschauer bei Culcay

Hier die aktuelle Einschaltquote Boxen im deutschen TV! Sat1 erreicht dank Culcay und der Sendezeit kurz vor 24 Uhr einen neuen Tiefpunkt! Der Kampfbeginn bereits am 06.12.2015 gegen 0.15 Uhr bringt weniger Einschaltquote als bei den Kampf Klitschko in New York! Ergebnis einer schlechten Vermarktung und fehlender PR durch das Sauerland-Team und Sat1!

  • 28.11.15 – RTL – Klitschko / 8,91 Mio.
  • 21.02.15 – Sat1 – Abraham / 4,09 Mio.
  • 18.07.15 – Sat1 – Abraham vs. Stieglitz / 3,61 Mio.
  • 21.11.15 – Sat1 – Abraham / 3,48 Mio.
  • 09.05.15 – Sat1 – Sturm / 2,74 Mio.
  • 21.03.15 – Sat1 – Brähmer / 2,69 Mio.
  • 26.04.15 – RTL – Klitschko / 2,67 Mio. (Wdh.)
  • 17.10.15 – Sat1 – Feigenbutz / 2,20 Mio.
  • 18.07.15 – Sat1 – Feigenbutz / 2,10 Mio.
  • 11.07.15 – Sat1 – Chagaev vs. Pianeta / 2,06 Mio.
  • 05.09.15 – Sat1 – Brähmer / 2,04 Mio.
  • 26.04.15 – RTL – Klitschko / 1,42 Mio. (Live)
  • 06.12.15 – Sat1 – Culcay / 1,35 Mio.

Quelle: DWDL.de / RTL-Videotext / Media-Control

Sat1 im Quotentief ? – Thalfahrt binnen 9 Monate auch bei Abraham = 600.000 Zuschauer weg !

Hier die aktuelle Einschaltquote Boxen im deutschen TV! Nun erlebt Sat1 auch mit Quotengarant Abraham ein weiteren Einbruch und zum letzten Kampf am 18.07.2015 hat er 130.000 Zuschauer verloren. Zum ersten Kampf in diesen Jahr vor genau 9 Monaten von Abraham sogar 610.000 Zuschauer! Wann wacht Sat1 und Sauerland endlich auf?

  • 21.02.15 – Sat1 – Abraham / 4,09 Mio.
  • 18.07.15 – Sat1 – Abraham vs. Stieglitz / 3,61 Mio.
  • 21.11.15 – Sat1 – Abraham / 3,48 Mio.
  • 09.05.15 – Sat1 – Sturm / 2,74 Mio.
  • 21.03.15 – Sat1 – Brähmer / 2,69 Mio.
  • 26.04.15 – RTL – Klitschko / 2,67 Mio. (Wdh.)
  • 17.10.15 – Sat1 – Feigenbutz / 2,20 Mio.
  • 18.07.15 – Sat1 – Feigenbutz / 2,10 Mio.
  • 11.07.15 – Sat1 – Chagaev vs. Pianeta / 2,06 Mio.
  • 05.09.15 – Sat1 – Brähmer / 2,04 Mio.
  • 26.04.15 – RTL – Klitschko / 1,42 Mio. (Live)

Quelle: DWDL.de / RTL-Videotext

Box-Eddi bekommt Ersatzgegner – ist das Sinnvoll? / Abraham-Gegner war Knast-König

Ich hätte lieber den Kampf für Gutknecht abgesagt! Was bringt es nun, vielleicht in der ganzen Aufregung eine nicht notwendige Niederlage oder ein Kampf in den Gutknecht nicht so aussieht wie er es sich selber mit seinen Team wünscht! Am Ende liefert vielleicht gerade dieser Kampf gegen einen „Ersatzgegner“ das Argument das Zeuge einen Kampf gegen Gutknecht am Ende für immer absagt! Schade wäre dies und deshalb würde ich Gutknecht am Samstag nicht boxen lassen!

Zweiter Hauptkampf von Hannover

 

Und da sind Sie wieder, die alten Geschichten am Rande des Boxens. Es es wirklich sinnvoll, liebes Sauerland-Team, solche Meldungen als PR im Sinne einer Vermarktung rauszulassen? Ich glaube nicht! Was ist bloß los bei Sauerland? Gehen langsam die Hauptkämpfer aus? Ist die Führung des Teams in der Lage Vermarktung und PR auch in Sinne von Sponsoren und TV abzustimmen? Fehlt die Hand von Sauerland sen.? Was treibt einen TV-Sender an, solche Veranstaltungen im TV zu zeigen? Brechen nun die Quoten wirklich in den Keller? Fragen über Fragen und Antworten kommen erst am Sonntag nach der Veranstaltung – auf dieser Seite!

Der Engländer Martin Murray saß fünf Jahre im Gefängnis

Zeuge gegen Gutknecht fällt aus – laut Bild !!! – Was für eine Boxnacht in Hannover?

Laut Bild.de fällt der Kampf durch Krankheit von Zeuge aus! Nun schauen wir mal in das Programm: Außer der Kampf von Abraham ist da nichts mehr, was uns (mir!) Spannung verspricht!

Krank! Zeuge sagt seinen Kampf gegen Box-Eddi ab

Box-Legende und Kult-Trainer mit Jubiläum / Feigenbutz sein Titel vakant! / Franz Rill im Gespräch

Herzlichen Glückwunsch von meiner Seite zu Ihren Jubiläum! Einfach Klasse und weiter so! Vorallen wünsche ich Ihnen viel Erfolg und besonders Gesundheit!

Wegner feiert den 100. – Seine schönsten Geschichten

 

Bitte lesen: Eigentlich geht es in den folgenden Artikel um den Kampf Zeuge gegen Gutknecht doch wer richtig liest liest das Feigenbutz seinen im Skandalkampf gewonnen Titel nicht mehr trägt!

Zeuge gegen Gutknecht um Feigenbutz sein Titel

 

Ein sehr interessantes Gespräch mit Franz Rill. Bitte lesen!

Franz Rill: Das Interview

Mutig oder Lebensmüde? – Deutschland wo ist dein Profiboxen? / Zweiter Knaller für Hannover: Titelkampf zwischen Zeuge und Gutknecht!

Ich glaube nicht was ich da gerade sehen und lesen musste. Was ist in Deutschland passiert mit den deutschen Profiboxen? Bewegen wir uns nach erfolgreichen Jahren durch Maske, Schulz, May, Beyer, Ottke usw. wieder in Richtung der 80’er Jahre? Wer kommt auf eine solche Idee und was soll das bringen? Fragen über Fragen und nur eins ist sicher für die Bild sind es genau die Schlagzeilen die Sie brauchen!

Milliarden-Mike (59) haut sich mit Schwergewicht (39)

Nur am Rande – diesen Milliarden-Mike haut wohl jeder gut trainierter Boxer in den ersten 3 Runden um!

 

Das was da Gutknecht und Zeuge vorhaben ist bei weiten Interessanter und sollte auch sportlich wertvoller für das Profiboxen sein. Deshalb wünsche ich diesen 2 wirklichen Boxern viel viel Erfolg und der bessere sollte Gewinnen!

Medienmeldung zu Gutknecht gegen Zeuge

Glowacki verletzt – Kommt nun Huck vs. Usyk um die Interims-WM? / Weltmeister sagt WM-Kampf ab und tritt dem BDB bei

Zu Huck möchte ich nichts sagen. Glaube ein direkter Rückkampf wäre interessant, stellt sich aber für mich die Frage: Wer trainiert Huck? Alles andere ist und bleibt wie auch die Trainerfrage offen.

Bekommt Huck erneute WM-Chance

 

Das bei Jürgen ist eine schlechte Nachricht. Eine Verletzung in diesen Alter und dann noch bei diesen durch das ständige Training anfälligen Körper. Alles gute und schnelle Besserung wünsche ich auf diesen Weg. Sein Beitritt zum BDB wertet den BDB mächtig auf, bringt aber auf lange Sicht und Zeit wohl nicht den Erfolg für den BDB wenn nicht andere Boxer des Sauerland-Stalls wechseln. Dazu noch die GBA und BDF, 2 Verein/Verbände die leider, meiner Meinung, nicht so proffesionell Arbeiten wie es die Sache erfordert. Hier fehlt es mir an einen vernüftigen und immer aktuellen Internetauftritt sowie eine funktionstüchtige Geschäftsstelle mit mindestens 3 Mitarbeitern. Ihr seid es den Sportlern schuldig – bessere Vermarktung, mehr Zulauf und mehr Einnahmen durch Sponsoren usw. bis hin zu einer fehlenden PR! Fehlt aber auch ein Stückweit beim BDB! Aber eben nur meine Meinung!

Brähmer beim BDB sagt WM ab!

Nun tauschen wir die Gewichtsklassen – geht Stieglitz vor Feigenbutz? und wir sehen in Zukunft Kampf gegen Brähmer?

Da hat es in der einen nicht geklappt und dann lieber  „einfach“ in eine andere Gewichtsklasse. Ist es nun auf Grund von Gewichtsproblemen oder einfach nur eine Taktik des Management um wieder Erfolg zu haben! Schrecklich sind beide Varianten. Schauen wir was kommt! Ich selber glaube nicht an Gewichtsprobleme sondern nur an taktische Maßnahmen zwecks Schaffung von Erfolg. Vielleicht hätte das Management auch Stieglitz einfach Auffordern soll Meister Feigenbutz herauszufordern. Auch im Sinne der Boxfans und von Sat1 und nicht zu letzt auch als Wiedergutmachung für Feigenbutz! Oder denkt nicht wirklich jemand Brähmer wäre einfacher und Stieglitz wäre in der Lage Brähmer nur ansatzweise zu gefährden?

Ex-Weltmeister verlässt Gewichtsklasse!

SES-Veranstaltung / Kommentare beim MDR – bitte lesen Hr. Jacobi und Frau Prof.Dr. Wille!!!

Hallo liebe Boxfans

Erspare mir das ausführliche Kommentieren von den Kämpfen der Veranstaltung. Erwartungsgemäß siegten die Boxer von SES. Bis auf den Kampf von Lamm vs. Schuster konnte ich keine Spannung erkennen. Das Feiern von SES und MDR bei Sieg von Bösel einfach l..! Der Gegner hat nie die Klasse und boxt ansonsten eine Gewichtsklasse tiefer und dort gehört er auch leider hin. Das Ihr Euch nun Gedanken über eine WM macht – aufwachen: Brähmer haut Bösel in den ersten 3 Runden um!!! Lasst die Vergleiche Bösel/Maske bitte lieber MDR! Ihr seit dabei ein Denkmal und Weltklasseboxer zu zerstören! Bei weiten kann Bösel nicht die Klasse von Maske erreichen. Ich glaube NIE und aus glaube würde ich dies sogar Unterschreiben und garantieren!

MDR und die Kommentare – liest die auch Hr. Jacobi?

Auch noch ein paar Worte zu Schwarz der sogenannten Schwergewichtshoffnung und seinen Kampf. Ja freut Euch über einen Sieg und dazu vorzeitigen Sieg gegen einen Cruisergewichtler.

Alle Infos über die Veranstaltung

Nur am Rande: Der Kampf Lamm und Schuster war ja ansatzweise Interessant! Am Ende freue ich mich, dass Hr. Drews einen Rückkampf gerne bei Sat1 sehen möchte – wenigstens nicht auf MDR. Kein Problem, auch wenn somit Hr. Drews ein Stück SES und Steinforth Rückendeckung somit in Hinsicht Sat1 gibt! Ich glaube sollte dies nicht kommen ist schnell das Licht aus für SES bei Sat1. Über das Urteil sage ich hier nichts – die Punktrichter haben endschieden!

Am Ende nur der Hinweis: Die Klasse war vorab bereits bekannt! Ich hatte es in meinen Tagebuch in 2 Beiträge ausführlich klar und eindeutige dargestellt und auf Facebook veröffentlicht! Das ich mich bereits davor bei Facebook angriffen aussetzten mußte kann ich verstehen und verzeihen. Hoffe nur das Sie, also die Leute die mich angegriffen haben, endlich mal die Kommentare der Leute ob bei Facebook oder auf der MDR-Seite lesen und verstehen! Keiner konnte besseres erwarten außer den Ausgang so wie er leider gekommen ist! Gute Taktik von SES, eingentlich schlecht und zum Nachteil für den eignen Sportler und noch schlechter für den deutschen Boxsport!

Einzig die Einschaltquote stimmt für den MDR mit 240.000 * und liegt somit 60.000 höher als bei den beiden bereits gezeigten Veranstaltungen von SES. Aber genau auch hier liegt die Gefahr: 60.000 mehr die vielleicht morgen Boxen nicht mehr schauen !?!?

*laut MDR-Videotext