Schlagwort-Archive: Franz Rill

Brähmer verliert am 12.03.2016 zum Bestwert: 430.000 Zuschauer!

Aktuelle Übersicht ab 2014 der Kämpfe:

  • 01.Platz – 9,16 Mio. – RTL – Klitschko (11/2014)
  • 02.Platz – 8,91 Mio. – RTL – Klitschko (11/2015)
  • 03.Platz – 8,21 Mio. – RTL – Klitschko (04/2014)
  • 04.Platz – 4,38 Mio. – RTL – Huck (02/2016)
  • 05.Platz – 4,20 Mio. – Sat1 – Abraham/Stieglitz (03/2014)
  • 06.Platz – 4,09 Mio. – Sat1 – Abraham (02/2015)
  • 07.Platz – 3,90 Mio. – ARD – Huck (01/2014)
  • 08.Platz – 3,61 Mio. – Sat1 – Abraham/Stieglitz (07/2015)
  • 09.Platz – 3,58 Mio. – Sat1 – Sturm (05/2014)
  • 10.Platz – 3,48 Mio. – Sat1 – Abraham (11/2015)
  • 11.Platz – 3,40 Mio. – ARD – Abraham (09/2014)
  • 12.Platz – 3,26 Mio. – ARD – Abraham (05/2014)
  • 13.Platz – 2,98 Mio. – Sat1 – Sturm/Stieglitz (11/2014)
  • 14.Platz – 2,97 Mio. – ARD – Huck (08/2014)
  • 15.Platz – 2,82 Mio. – Sat1 – Sturm (02/2016)
  • 16.Platz – 2,78 Mio. – ARD – Hernandez (08/2014)
  • 17.Platz – 2,74 Mio. – Sat1 – Sturm (05/2015)
  • 18.Platz – 2,71 Mio. – ARD – Brähmer (12/2014)
  • 19.Platz – 2,69 Mio. – Sat1 – Brähmer (03/2015)
  • 20.Platz – 2,67 Mio. – RTL – Klitschko (04/2015) Wdh.
  • 21.Platz – 2,57 Mio. – Sat1 – Feigenbutz (01/2016)
  • 22.Platz – 2,30 Mio. – ARD – Brähmer (06/2014)
  • 23.Platz – 2,28 Mio. – Sat1 – Brähmer (03/2016)
  • 24.Platz – 2,20 Mio. – Sat1 – Feigenbutz (10/2015)
  • 25.Platz – 2,10 Mio. – Sat1 – Feigenbutz (07/2015)
  • 26.Platz – 2,06 Mio. – Sat1 – Chagaev/Pianeta (07/2015)
  • 27.Platz – 2,04 Mio. – Sat1 – Brähmer (09/2015)
  • 28.Platz – 1,42 Mio. – RTL – Klitschko (04/2015) Live
  • 29.Platz – 1,35 Mio. – Sat1 – Culcay (12/2015)
  • 30.Platz – 1,28 Mio. – Sat1 – Wallisch (01/2016)
  • 31.Platz – 0,70 Mio. – Sat1 – Gevor (01/2016)
  • 32.Platz – 0,61 Mio. – MDR – Rill (12/2015)
  • 33.Platz – 0,56 Mio. – MDR – Schwarz (11/2015)
  • 34.Platz – 0,46 Mio. – MDR – Bösel (02/2015)
  • 35.Platz – 0,42 Mio. – MDR – Bösel (09/2015)
  • 36.Platz – 0,40 Mio. – MDR – Schwarz (03/2016)
  • 37.Platz – 0,40 Mio. – MDR – Bösel (03/2015)
  • 38.Platz – 0,38 Mio. – MDR – Bösel (01/2016)

Quelle: Media Control

Einschaltquote Profiboxen – Huck & RTL schlagen Sturm & Sat1 um 1,56 Mio. Zuschauer

Huck kommt mit RTL auf 4,38 Mio. Zuschauer und übertrifft damit auch Abaraham sein besten Fight bei Sat1 mit gut 180.000 Zuschauer. Noch schlimmer sieht es für Sat1 und Sturm im Vergleich zu Huck aus: 2,82 Mio. Zuschauer hatte Sturm im letzten Kampf und somit 1,56 Mio. Zuschauer weniger als RTL mit Huck. Noch interessanter ist die folgende Betrachtung: Huck erzielt mit RTL seinen Bestwert seit 01.01.2014 und Sturm leider nur 80.000 Zuschauer mehr als bei seinen schlechsten Wert und 760.000 Zuschauer aber weniger als bei seinen besten Wert. Sturm ist einfach kein Zugpferd mehr für Sat1 und bei den Zuschauer! Wieso, darüber wurde in den letzten Tagen ausführlich berichtet. Dagegen gewinnt Huck gut 480.000 Zuschauer und ist somit nach Klitschko die Nummer 2 noch vor seinen ehem. Teamkollegen Abraham!

Aktuelle Übersicht ab 2014 der Kämpfe:

  • 01.Platz – 9,16 Mio. – RTL – Klitschko (11/2014)
  • 02.Platz – 8,91 Mio. – RTL – Klitschko (11/2015)
  • 03.Platz – 8,21 Mio. – RTL – Klitschko (04/2014)
  • 04.Platz – 4,38 Mio. – RTL – Huck (02/2016)
  • 05.Platz – 4,20 Mio. – Sat1 – Abraham/Stieglitz (03/2014)
  • 06.Platz – 4,09 Mio. – Sat1 – Abraham (02/2015)
  • 07.Platz – 3,90 Mio. – ARD – Huck (01/2014)
  • 08.Platz – 3,61 Mio. – Sat1 – Abraham/Stieglitz (07/2015)
  • 09.Platz – 3,58 Mio. – Sat1 – Sturm (05/2014)
  • 10.Platz – 3,48 Mio. – Sat1 – Abraham (11/2015)
  • 11.Platz – 3,40 Mio. – ARD – Abraham (09/2014)
  • 12.Platz – 3,26 Mio. – ARD – Abraham (05/2014)
  • 13.Platz – 2,98 Mio. – Sat1 – Sturm/Stieglitz (11/2014)
  • 14.Platz – 2,97 Mio. – ARD – Huck (08/2014)
  • 15.Platz – 2,82 Mio. – Sat1 – Sturm (02/2016)
  • 16.Platz – 2,78 Mio. – ARD – Hernandez (08/2014)
  • 17.Platz – 2,74 Mio. – Sat1 – Sturm (05/2015)
  • 18.Platz – 2,71 Mio. – ARD – Brähmer (12/2014)
  • 19.Platz – 2,69 Mio. – Sat1 – Brähmer (03/2015)
  • 20.Platz – 2,67 Mio. – RTL – Klitschko (04/2015) Wdh.
  • 21.Platz – 2,57 Mio. – Sat1 – Feigenbutz (01/2016)
  • 22.Platz – 2,30 Mio. – ARD – Brähmer (06/2014)
  • 23.Platz – 2,20 Mio. – Sat1 – Feigenbutz (10/2015)
  • 24.Platz – 2,10 Mio. – Sat1 – Feigenbutz (07/2015)
  • 25.Platz – 2,06 Mio. – Sat1 – Chagaev/Pianeta (07/2015)
  • 26.Platz – 2,04 Mio. – Sat1 – Brähmer (09/2015)
  • 27.Platz – 1,42 Mio. – RTL – Klitschko (04/2015) Live
  • 28.Platz – 1,35 Mio. – Sat1 – Culcay (12/2015)
  • 29.Platz – 1,28 Mio. – Sat1 – Wallisch (01/2016)
  • 30.Platz – 0,70 Mio. – Sat1 – Gevor (01/2016)
  • 31.Platz – 0,61 Mio. – MDR – Rill (12/2015)
  • 32.Platz – 0,56 Mio. – MDR – Schwarz (11/2015)
  • 33.Platz – 0,46 Mio. – MDR – Bösel (02/2015)
  • 34.Platz – 0,42 Mio. – MDR – Bösel (09/2015)
  • 35.Platz – 0,40 Mio. – MDR – Bösel (03/2015)
  • 36.Platz – 0,38 Mio. – MDR – Bösel (01/2016)

Quelle: Media Control

Einschaltquote Profiboxen im TV – MDR-Werte: gesamte Bundesrepublik

Aktuelle Übersicht ab 2014 der Kämpfe:

  • 01.Platz – 9,16 Mio. – RTL – Klitschko (11/2014)
  • 02.Platz – 8,91 Mio. – RTL – Klitschko (11/2015)
  • 03.Platz – 8,21 Mio. – RTL – Klitschko (04/2014)
  • 04.Platz – 4,20 Mio. – Sat1 – Abraham/Stieglitz (03/2014)
  • 05.Platz – 4,09 Mio. – Sat1 – Abraham (02/2015)
  • 06.Platz – 3,90 Mio. – ARD – Huck (01/2014)
  • 07.Platz – 3,61 Mio. – Sat1 – Abraham/Stieglitz (07/2015)
  • 08.Platz – 3,58 Mio. – Sat1 – Sturm (05/2014)
  • 09.Platz – 3,48 Mio. – Sat1 – Abraham (11/2015)
  • 10.Platz – 3,40 Mio. – ARD – Abraham (09/2014)
  • 11.Platz – 3,26 Mio. – ARD – Abraham (05/2014)
  • 12.Platz – 2,98 Mio. – Sat1 – Sturm/Stieglitz (11/2014)
  • 13.Platz – 2,97 Mio. – ARD – Huck (08/2014)
  • 14.Platz – 2,78 Mio. – ARD – Hernandez (08/2014)
  • 15.Platz – 2,74 Mio. – Sat1 – Sturm (05/2015)
  • 16.Platz – 2,71 Mio. – ARD – Brähmer (12/2014)
  • 17.Platz – 2,69 Mio. – Sat1 – Brähmer (03/2015)
  • 18.Platz – 2,67 Mio. – RTL – Klitschko (04/2015) Wdh.
  • 19.Platz – 2,57 Mio. – Sat1 – Feigenbutz (01/2016)
  • 20.Platz – 2,30 Mio. – ARD – Brähmer (06/2014)
  • 21.Platz – 2,20 Mio. – Sat1 – Feigenbutz (10/2015)
  • 22.Platz – 2,10 Mio. – Sat1 – Feigenbutz (07/2015)
  • 23.Platz – 2,06 Mio. – Sat1 – Chagaev/Pianeta (07/2015)
  • 24.Platz – 2,04 Mio. – Sat1 – Brähmer (09/2015)
  • 25.Platz – 1,42 Mio. – RTL – Klitschko (04/2015) Live
  • 26.Platz – 1,35 Mio. – Sat1 – Culcay (12/2015)
  • 27.Platz – 1,28 Mio. – Sat1 – Wallisch (01/2016)
  • 28.Platz – 0,70 Mio. – Sat1 – Gevor (01/2016)
  • 29.Platz – 0,61 Mio. – MDR – Rill (12/2015)
  • 30.Platz – 0,56 Mio. – MDR – Schwarz (11/2015)
  • 31.Platz – 0,46 Mio. – MDR – Bösel (02/2015)
  • 32.Platz – 0,42 Mio. – MDR – Bösel (09/2015)
  • 33.Platz – 0,40 Mio. – MDR – Bösel (03/2015)
  • 34.Platz – 0,38 Mio. – MDR – Bösel (01/2016)

Quelle: Media Control

PS: Ich danke den Hinweisen von Hagen Döring!

Rill’s EM-Kampf schlägt SES – SES zieht MDR ins Quotentief!

Hatte im Dezember 2015 Franz Rill noch für MDR die Einschaltqoute auf 360.000 Zuschauer gezogen, brach am letzten Samstag mit Boxen aus Halle/S. für den MDR ein Quotentief an! 2015 schaffte der MDR mit Veranstaltungen von SES mind. 180.000 Zuschauer und bis in die Spitze bei 240.000 Zuschauer, so brach am Sonnabend die Quote entgültig auf ein Tiefswert von nur 140.000 Zuschauer (Angabe laut MDR-Videotextseite)! Damit zeigen die Zuschauer dem MDR und seinen Verantwortlichen endgültig die gelbe Karte. Hoffen wir mal das dies im Haus schnell erkannt werden kann und nicht Anfang März für den MDR die rote Karte folgt. Wichtiger ist die Analyse der Ansetzungen. Langsam erkennt der Zuschauer was er da sieht – eine reine Show und wenig Sport! Sie vergessen den Zuschauer und somit den Gebührenzahler. Über den Kopf hinweg der Zuschauer (und diese Bezahlen das Programm) hält man an einen Veranstalter fest, der nicht nur die Quote drückt sondern mit seinen Ansetzungen keinen fairen ehrlichen Sport liefert. Ich verweise gerne auf meine Artikel im letzten Jahr über die Veranstaltungen von SES und MDR sowie auf den etwas ausführlichen Beitrag von gestern. Würde mich über ein Weckruf vom MDR in Richtung Zuschauer freuen und hoffe das in Zukunft vorab der MDR von seinen Veranstalter sich mind. 6 Wochen vorher die Ansetzungen zeigen lässt und die dazu getroffenen Kampfverträge. Dann kann auch der MDR durch seine Mitarbeiter und BoxRec sowie anderen Box-Seiten die wirkliche Qualität der Kämpfe prüfen! Steht nicht der Journalismus gerade für die Ehrlichkeit? Ist es nicht das, was die Zuschauer von einen öffentlich-rechtlichen TV-Sender am meisten erwarten?

PS: Alle Werte auf dieser Internetseite (www.operation300.de) im Tagebuch zwecks Einschaltquote MDR beziehen sich auf die Einschaltquote im Sendegebiet vom MDR!

Franz Rill greift nach EM-Gürtel – live im MDR

Ich wünsche Franz Rill alles alles gute!

Boxen | Highlight im MDR

Huck kämpft um Wegner – Graciano als Trainer raus? / Dereck Chisora keine Einreiseerlaubnis – Hamburg wartet auf den Skandalboxer

Nun geht es los bei Huck. Mensch was können wir da noch erwarten? Sein Kampf um Trainer Wegner kann am Ende nur durch Sauerland zur Niederlage führen. Sinnvoll wäre es wirklich gewesen, Huck geht zu Graciano Rocchigiani! Oder was sagt Ihr?

Im BILD-Interview

 

Wer auf die Idee gekommen ist Chisora nach Hamburg einzuladen sollte unbedingt ….! Aber was soll ich Euch sagen: Kalle Sauerland hat ja diesen Boxer unter Vertrag genommen. Gilt wohl als die Rache für Price seine Niederlagen gegen Teper und ein Stück weit auch gegenüber den ehem. Sauerland-Boxer Helenius! Nur eins hat Sauerland vergessen, was macht er wenn Rill (Z!-Promotion mit Hagen Döring den ehem. Matchmaker von Sauerland!) gewinnt? Noch schwerer sollte es werden wenn Helenius gewinnt! Denn da gab es doch einige Streitigkeiten die vor Gericht geladend sind oder Hr. Sauerland?

Hamburg wartet auf den Skandalboxer

Box-Legende und Kult-Trainer mit Jubiläum / Feigenbutz sein Titel vakant! / Franz Rill im Gespräch

Herzlichen Glückwunsch von meiner Seite zu Ihren Jubiläum! Einfach Klasse und weiter so! Vorallen wünsche ich Ihnen viel Erfolg und besonders Gesundheit!

Wegner feiert den 100. – Seine schönsten Geschichten

 

Bitte lesen: Eigentlich geht es in den folgenden Artikel um den Kampf Zeuge gegen Gutknecht doch wer richtig liest liest das Feigenbutz seinen im Skandalkampf gewonnen Titel nicht mehr trägt!

Zeuge gegen Gutknecht um Feigenbutz sein Titel

 

Ein sehr interessantes Gespräch mit Franz Rill. Bitte lesen!

Franz Rill: Das Interview

EU Titelkampf für Franz Rill

Hier ein Link mit ersten Infos

Ich wünsche Franz Rill bei diesen Duell viel Erfolg und weiterhin dem Team alles alles gute. Schauen wir mal was am Abend kommt! Haben ja gleich 2 interessante Parrungen!