Schlagwort-Archive: Fachzeitschrift Boxsport

Endlich Boxen mit Klasse: Jürgen Brähmer gegen Thomas Oosthuizen

Endlich befreit uns Sat1 von allen Qualen und zeigt uns einen WM-Kampf der Extra-Klasse! Extra-Klasse schon deshalb, weil Brähmer, mit Trainer Karsten Röwer, steht bei Boxrec auf Platz 6 und sein Gegner nur auf Platz 9. Ein Dank auch an Sauerland und Sat1. Nun hoffen wir mal, dass der Kampf das hält was er laut Rangliste Boxrec verspricht und am Ende auch die Einschaltquote.

Perfekt! Brähmers WM-Fight steigt in Neubrandenburg

Top-Verdiener 2015: „Money“ Floyd Mayweather jr. hängt alle ab / So entthronte Fury Klitschko – Wahr? oder Scherz?

Sehr interessant, auch das Klitschko – trotz großer Einnahmen – nicht gerade im Spitzenfeld der Liste zu finden ist. Aber das kann sich alles noch ändern – oder?

Floyd Mayweather jr. wird seinem Spitznamen „Money“ wieder einmal gerecht

 

Seit langen bin ich einmal wieder von einen Artikel der Fachzeitschrift Boxsport begeistert. Aber bitte lest selber den doch sehr ausführlichen und interessanten Bericht! Meine Frage an alle: Was sagt Ihr dazu? Ist das ein Scherz oder doch am Ende die Wahrheit?

Rückblick – Kampf Klitschko gegen Fury

 

Abraham: „Ich boxe nur noch aus Spaß“ // Wählt eure Nummer 1 – Boxer des Jahres 2015!

Verdient hat sich Abraham lange Zeit in Deutschland im Bereich Profiboxen. Nach Klitschko bei RTL ist Abraham der einzigste Sportler bei Sat1 der es auf Einschaltquoten bringt! Hoffen wir, dass er zumindest noch gegen Sturm antritt und gewinnt! Für den bevorstehenden Kampf wünsche ich Ihn alles alles Gute!

Meldung der Bild: Arthur Abraham vor WM-Kampf

 

Alle Jahre wieder: Die Fachzeitschrift Boxsport sucht den Boxer des Jahres! Bitte macht mit und helf mit Deiner Stimme beim Wahl des Boxers 2015! Nur am Rande, verwundert es mich schon, dass Promis gleich mal in einer Fach-Jury mit Ihrer Stimme den gleichen Wert erhalten wie 100 Leser/Wähler! Deshalb bitte umbedingt mitmachen!

Boxer des Jahres 2015: Wählt eure Nummer 1!

Porsche-Betriebsrat boxt gegen Botha – Charity-Boxen mit Arslan, Botha & Co. // Boxen gestern in Frankfurt/M

Blaue Flecke für gute Zwecke – Super und herzlichen Glückwunsch sowie viel Erfolg! Eine Rache für Axel Schulz! Laut Meldungen könnt Ihr die Kämpfe heute Abend bei ranfighting.de sehen (Danke für die Info Hr. Tobias Drews!).

Südafrikaner Francois Botha kämpft in Ludwigsburg

Charity-Boxen!

 

Dank Eurosport konnten einige Fans eine ganz interessante Boxveranstaltung aus Frankfurt/M schauen. Für mich der Hauptkampf im Schwergewicht von Estenfelder. Technisch keine Glanzleistung aber am Ende und das von Beginn an für beide Seiten offen! Danke!

Wegner zurück bei Abraham / Povetkin vs. Wach – Schlacht im Schwergewicht? / Sportler (Culcay,Pulev usw.) freuen sich auf Hamburg-Comeback

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg wünsche ich den Paar Wegner und Abraham!

Wegner zurück in Abrahams Ecke

 

Jack Culcay, Kubrat Pulev und Noel Gevor freuen sich auf das Hamburg-Comeback! Wünschen wir Ihnen alles alles gute bei Ihren Kämpfen!

Comeback in Hamburg

 

Ein Top-Event in Russland steht heute auf einen Mittwoch uns Boxfans bevor. Dabei auch der Kampf Povetkin gegen Wach! Wer hier verliert, verliert den Anschluss in der Weltspitze des Schwergewichts! Mein Favorit: Povetkin!

Top-Event in Russland

Boxer fighten für verunglückten Boytsov / Sturm-Fight erst im nächsten Jahr

Wünschen wir der Veranstaltung viel Erfolg und viele Einnahmen für den guten Zweck! Danke an EC-Boxing Hamburg und insbesondere an Erol Ceylan! Eigentlich ist es traurig, dass Sauerland-Event sich hier nicht stärker einbringt. Aber es ist eben Sport und Boxsport – Boxer krank = keine Leistung = kein Geld = kein Interesse ; Glückwunsch an Sauerland-Event! Hatte Ihr den Sportler nicht unter Vertrag und was ist mit seinen Einnahmen? Schaut Ihr ob die Sportler eine notwendige Krankenversicherung sowie Existenzschutz haben? Fragen über Fragen = keine Antwort!

Meldungen zum Event

 

Zu Felix Sturm fehlen mir die Worte. Mit der Zeit kann es nicht besser werden. Aber wie auch immer, ich glaube es ist sein letzter großer Fight und danach verabschiedet er sich vom Boxsport. Wünschenwert wäre es, denn auch er hat es nicht verdient, dass er seinen eigentlichen guten Ruf weiter so schädigt. Kleiner Rat: neuer Trainer und dann weg von allen was bisher angeblich so erfolgreich war!

Sturm kämpft erst 2016!

Klare Worte von Ex-Weltmeisterin Regina Halmich: „Ich kann nur jeden von der Selbstständigkeit abraten“

Sehr interresantes Gespräch von der Boxfachzeitschrift Boxsport mit Ex-Weltmeisterin Regina Halmich! Einfach und unbedingt Lesen sollten es alle Boxsportler und Boxfans!

Gespräch Teil 1: „Man fragt sich, wo das Frauenboxen hingekommen ist.“

Gespräch Teil 2: „Ich kann nur jeder Boxerin und jedem Boxer von der Selbstständigkeit abraten“

 

 

DBV-Boxer kämpfen bei WM um Olympia-Ticket / Am 17. Oktober steht eine K.o.-Explosion bevor?

Wir wünschen den 3 Sportlern den maximalen Erfolg. Sollte alles nach Plan laufen könnten sich somit insgesamt 5 Boxer für die Olympischen Spiele qualifizieren. 2 haben bereits Ihre Karten und 3 können durch den WM noch eine Fahrkarte lösen! Also viel Erfolg!

DBV kämpf um Olympia-Ticket

 

Laut Sauerland verspricht die Veranstaltung am 17.10. alles nur nicht Langweilig zu werden! Viel Erfolg und Glück! Hoffe nur das am Ende auch Sat1 endlich mal wieder ein Erlebnis im Sinne der Einschaltquoten hat!

Karlsruhe und die Nacht der Ko’s?

Comeback von Weltmeisterin Kentikian in Eigenregie / Auch ein Fußball-Profi boxt sich durch

Viel Erfolg wünsche ich der Sportlerin bei Ihren Comeback. Ob wir wirklich von einen Comeback sprechen entscheiden die Sport- und Boxfans. Im Marketing/Vermarktung können wir von einen Comeback sprechen wenn ein Sportler bereits eine Marke ist. Ansonsten ist ein Comeback nur bei Ihren Fans ein Comeback. Gehen wir davon aus das die Sportlerin eine Marke ist und wünschen Ihr viel Erfolg. Egal was das Marketing/Vermarktung sagt.

Comeback von Kentikian

Bild meldet

 

Was soll ich sagen: Boxen bleibt eben der Sport der einen immer Hilft.

Meldung der Fachpresse

 

„K.o.-Prinz“ Feigenbutz schießt gegen Sturm ! – wieso nicht gegen Sat1? – Boxfans steht auf und fordert Sat1 zum Umdenken!

Sehr interessant. Doch vergisst Feigenbutz hier einfach mal einen Fakt: Sat1 arbeitet mit seinen Promotor sowie mit den Unternehmen Sturm. Sollte Sat1 den WM-Kampf von Sturm zeigen, dann hat sich in erster Linie Sat1 gegen Feigenbutz entschieden. Wegen der Einschaltquote bei Sturm kann es nicht sein. Und nur um einen WM-Kampf zu zeigen, meiner Meinung nach, auch nicht! Also zeigt Sat1 den Kampf Sturm und besorgt Ihn, also Sturm, mächtige Einnahmen, ja dann ist Sat1 näher an Sturm als an Feigenbutz. Ohne das Geld von Sat1 kann Sturm nicht den WM-Kampf finanzieren oder er macht es aus eigener Tasche. Aber das lieber Hr. Feigenbutz kann sich bestimmt auch kein Sturm vorstellen!!!

Nur kann Feigenbutz nicht gegen Sat1 auftreten, denn auch sein Promotor ist bei Sat1 unter Vertrag und Glücklich denn nach den Abgang bei RTL und ARD ist die Zusammenarbeit wenigstens eine der Möglichkeiten ein Unternehmen wie Sauerland künstlich am Leben zu halten.

Dir wünsche ich für deinen Weg alles alles gute und Hoffe auf ein positives Ende und das Sat1 aufwacht und dank seiner Stärke und Macht im Bereich Sturm und Sauerland diesen Kampf festlegt und sich parallel von Sturm seinen WM-Kampf verabschiedet. Einfach unter der Bedingung: Sturm gegen Feigenbutz und dann der Gewinner gegen den aktuellen Weltmeister. Glaube selbst der Weltverband hätte daran interesse! – nein falsch gedacht, der nimmt doch lieber den Anteil von 2 WM-Kämpfen mit solange Sat1 bezahlt und am Ende könnte mit folgenden Spiel insgesamt 3 Zahltage für den Weltverband werden: 1.Zahltag: Sturm boxt gegen den Weltmeister und verliert erneut, 2.Zahltag: dann darfst Du Feigenbutz gegen den Weltmeister ran und könntest gewinnen, 3.Zahltag: Feigenbutz nimmt Sturm, auf Wunsch im Hintergrund von Sat1, als Gegner ran! Aber auch da wieder mind. 2 WM-Kämpfe für Sat1 ist besser als nur ein WM-Kampf und mit ein bisschen Glück sogar 3 WM-Kämpfe!

Was für ein Geschäft!?! Am Ende wie Schach spielen und das sollte auch dein Manager können wie du es als Boxer können musst! Vielleicht sollte man sich mal mit den Z!-Promotion und Hagen Döring unterhalten! Da geht es immer weiter vorwärts auch ohne TV-Box-Sender („Deutschland“) Sat1! Verschläft gerade wieder ein Sender wie Sat1 ein Geschäft und schaut am Ende mit Einschaltquoten einen anderen hinterher?

Hier der Artikel in der Fachzeitschrift