Schlagwort-Archive: DMAX

Schwarz hat Jungmayr 2015 nachweislich gefordert ! – Nun nimmt Jungmayr an und macht ein Angebot –

In den Berichten von Uwe Betker war immer zu lesen Jungmayr hat seinen 1.Profikampf verloren. Klar, nur wurde nie richtig betrachtet gegen wenn und deshalb stelle ich mal nun ein Vergleich auf oder Besser wir Betrachten/Analysieren mal die Kampfrekorde und oder die Gegner gegen die wir geboxt haben:

 

a) Tom Schwarz

gegen wenn hat Tom Schwarz wann geboxt unter Berücksichtung der Weltrangliste bei Boxrec mit Stand vom 27.05.2018 um 15.45 Uhr

  • 3.Kampf gegen die Nummer 871 der Welt
  • 5.Kampf gegen die Nummer 670 der Welt
  • 6.Kampf gegen die Nummer 551 der Welt
  • 9.Kampf gegen die Nummer 1.193 der Welt
  • 10.Kampf gegen die Nummer 492 der Welt
  • 11.Kampf gegen die Nummer 595 der Welt
  • 12.Kampf gegen die Nummer 250 der Welt
  • 18.Kampf gegen die Nummer 203 der Welt

Bei nicht Titelkämpfen erreicht aktuell Tom Schwarz einen Durchschnitt bei den Gegnern von Platz 603 der Welt

 

  • 15.Kampf gegen die Nummer 95 der Welt – WBO Youth Titel
  • 16.Kampf gegen die Nummer 589 der Welt – WBO Youth Titel
  • 17.Kampf gegen die Nummer 148 der Welt – WBO und WBC Youth Titel

Bei Titelkämpfen um den Youth-Titel erreicht Schwarz mit seinen Gegnern im Schnitt Platz 277 in der Welt

 

  • 19.Kampf gegen die Nummer 182 der Welt – WBO Interconti Titel
  • 20.Kampf gegen die Nummer 121 der Welt – WBO Interconti Titel und BDB Deutsche Meisterschaft
  • 21.Kampf gegen die Nummer 119 der Welt – WBO Interconti Titel und BDB Deutsche Meisterschaft

Bei den Kämpfen um den WBO Interconti Titel erreicht Schwarz mit seinen Gegnern im Durchschnitt 140 in der Welt.

Bei den Kämpfen um die Deutsche Meisterschaft erreicht Schwarz mit seinen Gegnern im Durchschnitt 120 in der Welt.

Im Durchschnitt erreicht Schwarz also, wenn wir die 14 in der Weltrangliste betrachten, im Durchschnitt 434 in der Welt und wirklich, ich bitte und möchte keinen Gegner da zu nahe treten, nicht einen Boxer mit wirklichen Namen!

 

b) Jungmayr sein erster Gegner beim Profidebüt im November 1997 in Frankfurt/O

Hrivnak war 1988 Olympiateilnehmer und verlor da gegen Riddick Bowe. 1992 bei seinen 2. Olympischen Spielen besiegte er den späteren „Mike Tyson Bezwinger“ (2005) und Verlierer gegen Axel Schulz (1997) Hr. Kevin Mc Bride aus Irland mit einen Punktsieg von 21:1 Punkten. Im nächsten Kampf verlor er gegen Brian Nielsen.

Sein Kampfrekord mal richtig betrachtet:

  • 2.Kampf – Niederlagen gegen Bernd Friedrich (sein 16.Kampf!)
  • 4.Kampf – Sieg gegen Laszlo Paszterko (sein 24.Kampf!)
  • 5.Kampf – Niederlage gegen Fred Westgesst (sein 6.Kampf!)
  • 6.Kampf – Niederlage im Titelkampf um die Internationale Deutsche Meisterschaft (BDB) gegen Serdar Uysal (sein 7.Kampf!)
  • 10.Kampf – Niederlage gegen Mario Schiesser (sein 36.Kampf!)

Das sind Namen im Kampfrekord und nicht wie bei Dir lieber Tom Schwarz. Ich sollte zu meinen Debüt am 08.11.1997 gegen Harald Schumann boxen – er stand zum damiligen Zeitpunkt auf Platz 687 in der Welt. Leider hat Schumann am Veranstaltungstag abgesagt und mir wurde auf der Waage der mögliche neue Gegner präsentiert. Natürlich hätte ich absagen können, aber das mache ich nicht und habe ich auch nicht gemacht. Ergebnis ist bekannt und ich habe ohne Vorbereitung und Wissen gegen Hrivnak geboxt. Wichtig ist vielleicht, das Hrivnak zum Zeitpunkt des Kampfes auf Platz 252 in der Welt stand trotz Negativrekord und damit du die Wertigkeit erkennst hier ein Auszug aus der Weltrangliste:

  • 18.Platz – Axel Schulz
  • 64.Platz – Willi Fischer
  • 65.Platz – Wladimir Klitschko
  • 84.Platz – Vitali Klitschko
  • 101.Platz – Rüdiger May
  • 144.Platz – Mario Schiesser
  • 147.Platz – Kim Weber
  • 234.Platz – Timo Hoffmann
  • 252.Platz – Peter Hrivnak
  • 269.Platz – Bernd Friedrich
  • 320.Platz – Rene Monse (4 Kämpfe / 4 Siege)
  • 492.Platz – Luan Krasniqi (3 Kämpfe / 3 Siege)
  • 687.Platz – Harald Schumann (geplanter Gegner – leider abgesagt!)

Bevor ich es vergesse: Nach meinen Kampf hat am 6.12.1997 Rüdiger May in seinen 19.Profikampf nur nach Punkten in einen 6 Runden Kampf gegen Hrivnak gewonnen!

 

Und nochwas für deinen „Trainer“ Hr. Dzemski der für mich leider kein Trainer ist und nicht ohne Grund, darüber solltest du bitte mal nachdenken, hat sich Hr. Bösel von Ihn getrennt:

Hrivnak habe ich geboxt nach 7 Jahren Ringpause ohne Vorbereitung und Trainer sowie 0 Sparringsrunden.

Um es auf den Punkt zu bringen: Wenn ich denn so schlecht bin, kommt und sagt zu! Schneller und einfacher könnt ihr die 35.000€ nicht mitnehmen. Vielleicht ist nach 1 Minute Schluss und dann ist es doch ein Mega-Stundenlohn – Reif für die Geschichtsbücher. Aber genau das werde ich vermeiden. Vermeiden nur, das Ihr den Ring als Sieger verlasst. Das Geld könnt Ihr gerne mitnehmen und deshalb möchte ich auch kein Cent als Börse. Mir ist es wichtiger Euch und den Menschen dort draußen zu zeigen was auch im „Alter“ alles noch möglich ist. Für Euch dann nichts mehr aber das sollte Euch nicht Interessieren. Weil mehr wäre für Euch und insbesondere Tom Schwarz nie möglich gewesen. Welt und oder Europa – träume weiter Tom Schwarz. Und sich mit Ali zu vergleichen und das das auch noch der MDR ausstrahlt : einfach Lächerlich! Dafür muss eine Strafe her und die kommt im Ring gegen mich.

Achso, lieber Tom gerne teile ich hier der breiten Masse deine überheblichen Nachrichten mit und jetz nehme ich dich bei Wort und Du halte deins:

Nachricht vom Tom Schwarz an meine Person über Messenger bei Facebook am 29.12.2015 um 15:29 Uhr – ich zittiere:

“ Du hast echt ein sehr schwaches Selbstbewußstsein. Ich weiß das du auch boxt. Also warum zeigst du nich das du was drauf hast und zeigst es uns allen wie es geht statt kretik zu schreiben. Mir is doch Schnuppe was du Du denkst aber ich weiß halt selber das ich Weltmeister werde! „

Dieses Angebot nehme ich gerne an und zeig Dir was ich drauf habe im Ring wenn wir uns gegenüber stehen im Ring!

! Hab endlich Eier : Tom Schwarz !

Und Sie „Trainer“ Dzemski überlegen Sie bitte was wann und wie Sie hinter meinen Rücken sagen und überzeugen Sie Ihren Sportler mich zu bestrafen im Ring!

Hintergründe und Gedanken zum Angebot an SES und Sportler Tom ( ? „Schauspieler oder Schwalbe“ ? ) Schwarz

Kritisch aber mit geöffneten Auge berichtet Uwe Betker ausführlich über mein Angebot.

Schauspieler und oder Schwalbe sind in Bezug auf den letzten Kampf von Schwarz. Europa- und/oder Weltspitze, davon kann Schwarz nur Träumen und gegen mich geht der Traum schneller zu Ende für Schwarz.

Hintergründe die ich ab morgen hier auf meiner Seite beleuchte.

https://betker.wordpress.com/2018/05/29/ueberlegungen-zum-angebot-von-jan-jungmayr-an-tom-schwarz-und-ulf-steinforth/

Skandal-Kampf auf MDR lässt sich doch nicht verkaufen! – Schwarz verliert über 100.000 Zuschauer / Abraham für Sport1 : Top-Wert

  • 01.Platz :  0,72 Mio. – 28.04.2018 – Sport1 – Abraham
  • 02.Platz :  0,60 Mio. – 24.03.2018 – Sport1 – Zeuge
  • 03.Platz :  0,60 Mio. – 03.03.2018 – MDR – Bösel
  • 04.Platz :  0,43 Mio. – 17.02.2018 – Sport1 – Feigenbutz
  • 05.Platz :  0,43 Mio. – 03.02.2018 – MDR – Schwarz
  • 06.Platz :  0,32 Mio. – 21.04.2018 – MDR – Schwarz
  • 07.Platz :  0,11 Mio. – 10.03.2018 – Sky – Culcay
  • 08.Platz :  0,09 Mio. – 03.03.2018 – Sky – Yildirim
  • 09.Platz :  0,07 Mio. – 10.03.2018 – Sky – Bebraham
  • 10.Platz :  0,06 Mio. – 10.03.2018 – Sky – Kadje
  • 11.Platz :  0,05 Mio. – 03.03.2018 – Sky – Michel

Boxen im TV – Einschaltquoten die Verwundern?

Sky,  MDR und Sport1 kämpfen mit Profiboxen um die Quoten. Hier eine Übersicht der aktuellen bekannten Quoten in diesen Jahr:

  • 0,60 Mio. – 24.03.2018 – Sport1 – Zeuge
  • 0,60 Mio. – 03.03.2018 – MDR – Bösel
  • 0,43 Mio. – 17.02.2018 – Sport1 – Feigenbutz
  • 0,43 Mio. – 03.02.2018 – MDR – Schwarz
  • 0,11 Mio. – 10.03.2018 – Sky – Culcay
  • 0,09 Mio. – 03.03.2018 – Sky – Yildirim
  • 0,07 Mio. – 10.03.2018 – Sky – Bebraham
  • 0,06 Mio. – 10.03.2018 – Sky – Kadje
  • 0,05 Mio. – 03.03.2018 – Sky – Michel

Aktuelle Ranglisten im Schwergewicht

Rangliste 08 August 2016

Wer ist der beste Boxer im Schwergewicht? – die aktuelle All-Time Weltrangliste

All-Time Weltrangliste

Aktuelle Ranglisten (Welt/Europa/Deutschland) im Schwergewicht – Juli 2016

Rangliste 07 Juli 2016

Sat1 kämpft mit Einschaltquoten – auch Zeuge und Krasniqi erzielen keine Top-Quoten! MDR durch SES und Sat1 nur benutzt?

Sat1 kämpft weiter mit Profiboxen um Top-Quoten. Was mich mehr beunruhigt ist die Frage: Nutzt SES und Sat1 am Ende dem MDR aus? Denn wenn wir uns den Hintergrund betrachten, könnte einen wirklich diese Erkenntniss kommen! Fakt ist doch, zur Zeit besitzt SES kein Boxer den Sie auf Veranstaltungen für und mit Sat1 boxen lassen können. Bei mir entsteht der Eindruck, dass SES seine Sportler finanziert über das öffentlich-rechtliche Programm (MDR) aufbaut im Sinne vom Bekanntheitsgrad und dann diese mit erhöhten öffentlichen Interesse an Sat1 heranführt. Sat1 würde in diesen Augenblick eine (Menge) Geld sparen und Wahrscheinlich durch den Verkauf der Werbeinseln wiederum eine Menge einnehmen. Nach dem Ausstieg von ARD beim Boxen treibt mich die Frage in wieweit hier vielleicht lieber, auch durch den MDR, andere Leistungsträger aufgebauten werden sollten die wiklich langfristig (bis Karriere-Ende) beim MDR oder der ARD verbleiben. Die Entscheidungsträger sind hier gefragt und sollten endlich aufwachen um auch den Amateurboxen endlich wieder (6 Olympiastarter in Rio) vielleicht durch ZDF oder ARD das notwendige öffentliche Interesse zu geben. Überlegbar ist doch, dass die ARD durch Ihre Landesfunkhäuser (der 3.Programme) zum Beispiel Ligaboxen, Deutsche Meisterschaften, Europa- und Weltmeisterschaften und internationale erkannte Turniere (z.B. Chemie-Pokal) zeigen könnte – nein die Sendungen im Sportbereich werden immer länger und am Ende sehen die Zuschauer nur noch Fussball. Natürlich auch Profiboxer, aber bitte erst Prüfen welche Klasse (nach der Weltrangliste Boxrec) angeboten werden kann und nur einzelne Kämpfe einkaufen. Ich glaube der MDR hat Ihr in den letzten 2 Jahren keine positive Entwicklung im Box(Profi)geschäft beigesteuert und ein Einkauf eines Profistalls unter den Motto „Team Deutschland“ ist nachweislich nicht ein Qualitätssiegel. Bei einen „Team Deutschland“ sollten die besten deutschen Boxer (nicht nur Nachwuchs) im Profigeschäft boxen und dann gegen Gegner die auch aus der gleichen Gewichtsklasse kommen, mind. genauso viele Wochen Vorbereitung haben wie Ihr Kampf Runden hat und nicht binnen/kurz vor den Kampf max. 14 Tage vorab eingekauft werden. Zweifelhaft ist auch, wenn ein Manager ein Team mit dieser Bezeichnung aufbaut in dem auch nur seine Boxer unter Vertrag stehen. Hintergründe dazu findet Ihr in meinen Tagebuch zahlreich und sehr umfangreich!

Aktuelle Einschaltquoten ab 2014

Abraham verliert im Juli über 2 Mio. Zuschauer – Sat1. vor einer Katastrophe?

Der letzte Kampf von Abraham brachte Sat1 nur noch 2,13 Mio. Zuschauser. Somit verliert Abraham binnen 2 Jahre zu seinen Bestwert 2,07 Mio. Zuschauer! Ist das eine Katastrophe für Sat1? Wachen die Verantwortlichen bei Sat1 und Sauerland endlich auf? Was sagen die Boxfans und was wollen Sie in Zukunft noch sehen? Fragen über Fragen und wer hat die passende Antwort!

Aktuelle Einschaltquoten ab 2014

MDR verliert mit Schwarz gut 140.000 Zuschauer – Abwärtstrend für MDR hält an!

Auch Schwarz kann durch seinen Kampf gegen Dennis Lewandowski nicht den Abwärtstrend aufhalten. Tom Schwarz verliert zu seinen Bestwert insgesamt 140.000 Zuschauer!

Aktuelle Einschaltquoten ab 2014