Schlagwort-Archive: Axel Schulz

Rückblick – Kampfabend in Hamburg / Live auf Sat1 – Chisora enttäuscht, Pulev bleibt Stil treu, Culcay überbewertet!

Gestern Abend konnten wir wieder auf Sat1 – Boxen aus Hamburg sehen. Die Veranstaltung war eine Zusammenarbeit mit EC-Boxing unter der Führung von Erol Ceylan! Vorab hatte ich einige Parrungen mal kurzfristig mit der aktuellen Weltranglistenplatzierung (Sonnabend 05.12.2015 ca. 14.00 Uhr) bei Boxrec dargestellt und gehe nun auf Sie kurz ein:

Schwergewicht: Dereck Chisora (19.Platz Weltrangliste) gegen Peter Erdos (461.Weltrangliste) – Lächerlich dieser Kampf, Chisora versuchte es immer wieder mit der gleichen Aktion und am Ende würde ich hier nicht von Nehmerqualitäten sprechen sondern eher von einer Gefährdung der Gesundheit, Fazit: Für den Angriff auf die wirkliche Weltspitze fehlt hier einiges – er sollte in Zukunft nur gegen Sportler boxen die unter den besten 75. in der Weltrangliste stehen! – keine Werbung für den Boxsport und somit fraglich was Sauerland damit bezwecken möchte!!

Schwergewicht: Kubrat Pulev  (5.Platz Weltrangliste) gegen Maurice Harris (105.Platz Weltrangliste) – Mir fehlen die Worte, auf der einen Seite habe ich mehr von Harris erwartet und auf der anderen Seite zeigte Pulev genau den gleichen Stil, offen wie ein Scheunentor, wie bei seinen WM-Kampf gegen Wladimir Klitschko, nichts von der Handschrift eines Hr. Wegners zu sehen, Schade, Fazit: Ein Sieg gegen einen Sportler der nicht wirklich als Gradmesser für einen Angriff auf die Weltspitze dienen kann und konnte – im Vergleich aber zum Kampf Chisora schon eine Nummer besser aber noch viel Luft auf den Weg nach oben! Interessant könnte ein Kampf sein: Pulev gegen Povetkin und der Sieger hat sich wirklich ein WM-Kampf verdient, meine Vorhersage: Pulev verliert vorzeitig wenn er so boxt wie gestern Abend!!

Interims-Weltmeisterschaft im Halbmittel: Jack Culcay (19.Platz Weltrangliste) gegen Dennis Hogan (78.Platz Weltrangliste) – Eine kleine Weltmeisterschaft gegen einen Gegner der absolut nicht zur Weltspitze gehört. Culcay zeigt eine ansprechende Leistung und sein boxerisches können, was wirklich kommt wenn er gegen einen Gegner boxt um die Weltmeisterschaft der in der Rangliste 100% unter den besten 25 ist weiß ich nicht zu beurteilen, Culcay und sein Kampfrekord zeigt eine behutsame Entwicklung und Aufbau, Fazit: Als kleine WM absolut meiner Meinung nach Überbewertet! Talent heißt immer noch, auch an die Adresse von Wegner und Schulz: Fleiß plus Begabung = Talent! Begabung hat er (Axel hatte nur den Fleiß) und wahrscheinlich auch den Fleiß! Ob er damit die Welt erobert, wage ich zu bezweifeln!!!

Pressefreiheit bei Sturm & Co. – Scherbenhaufen Profiboxen? Wer sagt was wann und wie – ist das die Meinung der Sportler und Fans?

Mit erschrecken habe ich diesen sehr gut geschriebenen Artikel gelesen. Dazu das Verhalten der Leute um den BDB Präsident! Einfach schrecklich! Leider aber nicht zu ändern. Selbst Axel Schulz wurde bei Sat1, bestimmt – meine Vermutung – auf betreiben von Sturm, als Kommentator eine gewisse Zeit ersetzt! Eine Meinung von Axel Schulz in einer nicht sehr Sturm freundlichen Äußerung – Glückwunsch Sat1! Selbst eine Pressemitteilung und ähnliches mit den Zeichen von Sat1 zu verfassen, würde bei einen anderen Sender sofort das Ende der Beziehung bzw. Zusammenarbeit nach sich ziehen. Aber nicht bei Sat1 und seinen Sportchef. Solange die Leute schauen bei Sat1 kann und muß sich auch nicht „Deutschland Boxsender Nr.1“ ändern! Glückwunsch! Wie in vielen Artikeln hier auf meiner Seite schon beschrieben, ist das Geflecht von Veranstalter, Manager und TV-Sender sowie leider auch der schreibenden Zunft leider so dicht, dass Menschen mit anderer Meinung klein gehalten werden! Aber es gibt immer noch Fans, die erlebe ich auch jeden Tag, die am Ende bei anderer Meinung einfach Überreagieren und sofort auf Angriff stellen. Selbst sogenannte Boxexperten nehme ich da nicht mehr raus! Schrecklich die Endwicklung im Boxsport! Nur 2 Wege gibt es oder was meint Ihr? – der Boxsport insbesondere das Profiboxen braucht ein Ende im Scherbenhaufen oder alle wachen auf und gehen, ja, neue Wege! Solange aber Sender und Print-Medien hier indirekt oder direkt Geld verdienen geht nur der Weg in den Scherbenhaufen – oder? Selbst Manager und Veranstalter sowie Vermarkter benutzen hier auf Facebook Profile bekannter Sportler und geben einiges frei welches, so meine Meinung nie vom Sportler selber gekommen wäre! Sorry! Wielange funktioniert diese Glashaus noch und wann werfen Sie die ersten Steine. Gerne werfen, aber dann bitte in einer öffentlichen Veranstaltung mit Presse und Zuschauer sowie ohne vorab genehmigter Fragen für die Presse. Zeigt Euer Gesicht und antwortet frei auf Fragen und Aussagen! Ich bin bereit und Ihr? Vielleicht findet sich ein Sender wie Sat1 und macht mal vor einer oder nach einen Event eine solche Live-Gesprächsrunde! Was sagt Ihr, liebe Boxfans? Ich habe eine Meinung und werde diese immer weiter und wieder vertreten! In Ruhe und Sachlich ohne persönliche Angriffe sondern mit Argumenten!

Felix Sturm und die Pressefreiheit

Porsche-Betriebsrat boxt gegen Botha – Charity-Boxen mit Arslan, Botha & Co. // Boxen gestern in Frankfurt/M

Blaue Flecke für gute Zwecke – Super und herzlichen Glückwunsch sowie viel Erfolg! Eine Rache für Axel Schulz! Laut Meldungen könnt Ihr die Kämpfe heute Abend bei ranfighting.de sehen (Danke für die Info Hr. Tobias Drews!).

Südafrikaner Francois Botha kämpft in Ludwigsburg

Charity-Boxen!

 

Dank Eurosport konnten einige Fans eine ganz interessante Boxveranstaltung aus Frankfurt/M schauen. Für mich der Hauptkampf im Schwergewicht von Estenfelder. Technisch keine Glanzleistung aber am Ende und das von Beginn an für beide Seiten offen! Danke!

Das Event von Sauerland mit Feigenbutz – hier die anderen Ergebnisse!

Hallo liebe Boxfans, heute kurz ein Nachbetracht zum Box-Event am letzten Sonnabend auf Sat1:

Schwer – A. Kabayel (181.Welt*) gegen M. Padyura (489.Welt*) = Sieg für Kabayel per Ko in Runde 2 – Leistung geht in Ordnung

Halbschwer – E. Kölling (85.Welt*) gegen L. Horejsek (237.Welt*) = Sieg nach Punkten für Kölling – Leistung hinter den Erwartungen

Schwer – B. Sahin (216.Welt*) gegen I. Perkovic (393.Welt*) = Sieg für Sahin nach Punkten – Leistung geht in Ordnung

Schwer – K. Pulev (5.Welt*) gegen G. Arias (121.Welt*) = Sieg nach Punkten für Pulev – keine Leistungssteigerung in Hinsicht Angriff auf Klitschko / Leistung bleibt hinter den Erwartungen

Den Kampf mit Feigenbutz kommentiere ich nicht mehr! Es fehlen mir einfach die Worte!

* Weltranglistenplatzierung am letzten Sonnabend (Vormittags), laut BoxRec.com

Einschaltquoten Profiboxen / Profiboxen braucht eine Reha nach gestrigen Herzinfakt!

Hier die aktuelle Einschaltquote zwecks Profi-Boxen im deutschen TV.  Das was wir gestern Abend sehen durften und mußten ist für den deutschen Boxsport ein Herzinfakt. Das durch angebliche Fachleute noch positive Reden (ich schließe nur Hr. Tobias Drews aus!) des „Ergebnis“ ist nicht mehr zu ertragen. Denken diese Menschen wirklich so oder müßen Sie so reden! Aber wie heißt es so schön: „Dessen Milch ich trink, dessen Lied ich sing!“ Ich hoffe das nun endlich auch die Verantwortlichen bei Sat1 das Boxen zur Reha senden und erst dann schauen wie, was und wann Sie mit den Boxen in Zukunft machen! Mit den Einschaltquoten lässt sich für Sat1 auch das Boxen nicht mehr Finanzieren! Sponsoren und Werbepartner werden sich auf Grund des Krankheitsbildes abwenden!

  • 21.02.15 – Sat1 – Abraham / 4,09 Mio.
  • 18.07.15 – Sat1 – Abraham vs. Stieglitz / 3,61 Mio.
  • 09.05.15 – Sat1 – Sturm / 2,74 Mio.
  • 21.03.15 – Sat1 – Brähmer / 2,69 Mio.
  • 26.04.15 – RTL – Klitschko / 2,67 Mio. (Wdh.)
  • 17.10.15 – Sat1 – Feigenbutz / 2,20 Mio.
  • 18.07.15 – Sat1 – Feigenbutz / 2,10 Mio.
  • 11.07.15 – Sat1 – Chagaev vs. Pianeta / 2,06 Mio.
  • 05.09.15 – Sat1 – Brähmer / 2,04 Mio.
  • 26.04.15 – RTL – Klitschko / 1,42 Mio. (Live)

Quelle: DWDL.de / RTL-Videotext

Ein Nachbericht zum Kampfabend, auch mit anderen Parrungen, folgt! Eins bleibt, meine Vorhersage im Sinne der Einschaltquote liegt absolut falsch!

Kampf um IBF Intercontinental-Titel – ein unterschätzter Deutscher! – aus der Heimat von Axel Schulz

Schon im Oktober dieses Jahres greift wieder ein noch in der Öffentlichkeit wohl eher unbekannter deutscher Boxer nach einen anerkannten Titel im Ausland ohne mediale Begleitung. Viel Glück wünsche ich dabei Sportler und Trainer. Auch einen Kampf danach gegen ein Sauerland-Sportler wäre wohl interessanter als so mancher bisher gezeigter Kampf anderer Gewichtsklassen im TV.

hier zum aktuellen Medienbeitrag

Ex-Champion Walujew sitzt heute im Parlament / 35 Jahre Sauerland

hier der aktuelle Bericht

Herzlichen Glückwunsch Hr. Sauerland zu 35 Jahre Boxen in Deutschland! Danke für die schönen Boxabende im TV mit Maske und Schulz sowie weiterhin viel Erfolg!

Respekt auch vor der Leistung von Walujew als heutiger Abgeordneter!

Mayweather stellt Marciano-Rekord ein // Roy Jones Jr. mit russischer Staatsbürgerschaft // Schulz-Besuch // Joshua siegt

Floyd Mayweather hat auch den vermeintlich letzten Kampf seiner Box-Karriere gewonnen

 

Putin erteilt Roy Jones Jr. russische Staatsbürgerschaft

 

Schulz besucht und spendet!

 

Joshua siegt

MDR & SES – 19.09.2015 – „große“ Kämpfe? in Leipzig

Liebe Boxfans,

das was seit langen bereits bei Sat1 für Unmut gesorgt hat geht mit voller Freude bei MDR & SES leider am nächsten Sonnabend weiter! Laut der vorliegenden Pressemitteilungen und der aktuellen Weltrangliste (BoxRec) vom 11.09.2015 um 11 Uhr kann ich nun die Kämpfe beurteilen:

  • D. Bösel (Halbschwer/32.Weltrangliste) gegen M.J. Gomez (Super-Mittel/137.Weltrangliste)
  • F. Lamm (Super-Leicht/443.Weltrangliste) gegen P. Schuster (Super-Leicht/711.Weltrangliste)
  • T. Schwarz (Schwer/68.Weltrangliste) gegen G. Tahiri (Cruiser/256.Weltrangliste)
  • M. Stahl (Halbschwer/105.Weltrangliste) gegen G. Ajetovic (Super-Mittel/97.Weltrangliste)
  • T. Pahlmann (Cruiser/165.Weltrangliste) gegen A. Sigaric (Halbschwer/197.Weltrangliste)
  • A. Deines (Cruiser/159.Weltrangliste) gegen D. Keklik (Crusier/349.Weltrangliste)

Nun könnt Ihr Euch ein Bild machen von den Kämpfen und Ihren Wert bei Sieg für den SES-Boxer! SES-Boxer sind bei der Ansetzung immer zur erst benannt. Wichtig nur, Markus Beyer (nach erfolgreicher Zusammenarbeit bei ARD und Sat1 nun beim MDR) kann als Fachmann und Co-Moderator bestimmt den Ansetzungen wieder positive Akzente geben und wichtige positive Entwicklungen erkennen. Er ist der Fachmann und nur deshalb ist er nach Ablösung durch Maske bei der ARD und Schulz bei Sat1 hier beim MDR! Viel wichtiger stellt sich für mich die Frage, mit welchen Recht Hr. Steinforth vom SES-Stall Magdeburg diese, seine, Boxer das Team Deutschland nennen kann und darf. Zur Zeit haben wir in einigen Gewichtsklassen einfach bessere Boxer im Nachwuchsbereich als die hier beim MDR. Aber was auch immer kommt, es ist meine Meinung und meine Gedanken und die Angst das durch solche Ansetzungen und die dabei vorhandenen Medien wie MDR das Profiboxen in Deutschland weiter Richtung Keller wandert.

35 Jahre – Sauerland-Veranstaltungen in Deutschland

Der Platzhirsch im deutschen Profi-Box-Geschäft

Herzlichen Glückwunsch Hr. Sauerland sowie allen Mitarbeitern im Haus von Wilfried Sauerland! Weiterhin viel Erfolg und Gesundheit! Sie haben meine Anerkennung und Hochachtung. Nur im Schwergewicht liegen Sie zur Zeit in Schieflage und haben es versäumt frühzeitig mit mir persönlich über mein Projekt zu sprechen!