Schlagwort-Archive: American University of Beirut – Libanon

Sportpsychologe Prof. Dr. Oliver Stoll

Prof. Dr. Oliver Stoll (Uni Halle/Saale)  –  Betreuer bei den Olympischen Sommerspielen 2008 sowie Betreuer beim Deutschen Schwimm-Verband. Führt Sportlerin nach schweren Unfall zur Olympiamedaille. Er entwickelte den ersten universitären Master-Studiengang in Sportpsychologie in Deutschland.  Kooperationen unter anderen mit  Prof. Dr. Arne Dietrich (American University of Beirut – Libanon) sowie mit Prof. Dr. Robert Grove (University of Western Australia Perth – Australien). Stoll studierte an der Justus-Liebig-Universität Gießen Sportwissenschaft, Psychologie und Pädagogik sowie am College of Charlestin 1988/1989 in South Caroline (S.C., USA). Er promovierte 1993 zum Dr. phil. im Fach Sportwissenschaft an der Universität Gießen und wechselte 1995 an die Universität Leipzig. Hier absolvierte er eine wissenschaftliche Assistentenzeit und habilitierte hier im Jahr 2000. Parallel befand sich Stoll für 6 Monate (Zeitraum 1995-2000) zum Forschungsaufenthalt in Ohio (USA). Im Jahr 2002 folgte er einen Ruf auf eine Professur für Sportwissenschaft mit dem Schwerpunkt Sportpsychologie und Sportpädagogik an die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Seit Februar 2009 ist er Präsident des Floorball Verbandes Deutschland (FVD). Seit Dezember 2010 ist er Mitglied im Central Board der International Floorball Federation (IFF).