Huck-Comeback gegen Klitschko-Kämpfer

Nun ist das ja ganz anders: Huck unterschreibt bei RTL und boxt gegen einen Kämpfer von K2 (Klitschko-Team). K2 steht auch unter Vertrag bei RTL. Glaube langsam schaut sich RTL was bei Sat1 ab – aber hoffentlich nicht die schlechten Quoten! Ich sage heute bereits die Quote für Huck und RTL voraus: Keine 5 Mio. Zuschauer!

Nach WM-Titelverlust

Kommentar verfassen