Medienmeldungen: Amateur-EM, Teper vs. Chisora, Feigenbutz vs. Stieglitz – Missmanagement bei SES?

Amateur-EM

Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg. Natürlich ins besondere meinem ehem. Co-Trainer der Junioren-DDR-Nationalmannschaft Hr. Michael Timm aus Schwerin und seinen Schützlingen!

 

EM der Profis im Schwergewicht

Es ist eine Nachricht der besonderen Art von einen für mich „Unternehmen“ wie die EBU: Titelkampf im Schwergewicht zwischen Titelträger Teper und Chisora! Ist die EBU ein Verein oder ein Unternehmen. Aus sicherer Quelle mußte ich erfahren, dass die EBU bereits eine Englische-GmbH (Limitid) ist! Kann ein Unternehmen dann wie die EBU solche Sache anordnen? Fragen über Fragen – wer kennt die Antwort, dann bitte ich um einen Kommentar!

 

Feigenbutz gegen Stieglitz?

Ein Traum könnte endlich in Erfüllung gehen. Mit einen Sieg könnte Feigenbutz (bei Sauerland in Hinsicht Promotor unter Vertrag), den traue ich Ihn auch zu, die Zusammenarbeit von Sat1 und SES Magdeburg endgültig beenden. Ergebnis bleibt dabei, dies ist das Verschulden des Manager vom SES-Boxstall, der seine Boxer aufbauen möchte aber es einfach vergisst während der Aufbauphase den Boxer auch stärkere Gegner vorzusetzen um zu schauen ob und in wieweit die Entwicklung des Aufbauprozesses in die richtige Richtung geht. Stieglitz sollte mit SES diese Herausforderung annehmen. Wenn nicht dann kneifen Sie für mich um kurzfristig noch an einen Haushängeschild wie Steiglitz für SES gegenüber Sat1 festzuhalten. SES es kommen harte Zeiten auf Euch zu, Glückwunsch. In der Wirtschaft nennt man dies Missmanagement! Gratuliere!

Kommentar verfassen