Boxen beim MDR mit SES in Magdeburg

Hallo liebe Sport- und Boxfans,

nach diesen wunderbaren MDR-Boxabend möchte ich gleich einmal in die Analyse gehen:

Einschaltquoute: 180.000 Zuschauser (laut MDR-Videotext)

Die Parrungen:

Böse (32.Welt l. BoxRec) besiegt Nr. 73 der Welt laut BoxRec ; Schwarz (142.Welt l. BoxRec) besiegt Nr. 417 der Welt laut BoxRec; Ronert (89.Welt l.BoxRec) verliert gegen Nr. 71. der Welt laut BoxRec; Lamm (306.Welt l.BoxRec) besiegt Nr. 1.036 der Welt laut BoxRec

Alle Achtung!

Nur am Rande: Böse mit Maske zu vergleichen Hr. Steinforth – passt überhaupt nicht! Schwarz mit Ali ist einfach lächerlich! Schwarz soll mal Gegner boxen die in der Weltrangliste vor Ihn stehen! Ich würde gegen Schwarz auch Boxen nach nur 300 Tage und garantiert er übersteht nicht die 3.Runde! Und Sieger Lamm zu Feier ist noch lustiger: Er boxt gegen die Nr. 1036 der Welt. Danke SES und MDR für den schönen Boxabend. Gestrafft seit Ihr hoffentlich bei den Einschaltquoten und bitte macht was für den Boxsport – Gegner kaufen zum Verlieren, dann verliert Ihr weiter nur Zuschauer. Hintergrund: Die Sendung beim MDR vor dem Boxen hatte noch mind. doppelt soviele Zuschauer (laut MDR-Videotext).

Vielleicht beginnt nun endlich mal bei der Führung vom MDR das umdenken. Mit aller Macht an was festhalten – geht um sich selbst zu feiern oder sich was schön zu rechnen?

Hier mal 2 Links:

Beitrag MDR zum Boxen

Artikel in der Fachpresse

Kommentar verfassen