Der Hammer!

Hallo liebe Sport- und Boxfans,
nun ist er raus der Hammer! Heute (Dienstag 04.11.2014) berichtet die ARD auf Ihrer Videotext-Seite 231 folgendes:
  • Sturm-Stieglitz kein WM-Ausscheid : Der Boxkampf zwischen den Ex-Weltmeistern Felix Sturm und Robert Stieglitz am Samstag in Stuttgart ist kein WM-Ausscheid. Felix Sturm habe dies nicht gewollt, sagte Thomas Pütz, Präsidentdes Bundes Deutscher Berufsboxer. Deshalb wurde auf Sturms Wunsch ein Limit von 75,5 kg festgelegt, das zwischen Mittel- und Supermittelgewicht liegt. „Die WBO hat mit diesem Kampf nichts zu tun“, so Pütz. Der Sieger darf gegen Supermittelgewichts-Weltmeister Abraham antreten. Um den WBO-Gürtel gehts dann aber nur, wenn der an Nr.1 gelistete Supermittelgewichtler Stieglitz gewinnt.
Was soll das Sat1? und liebe ARD wieso nun eine solche Meldung. Dank an Sauerland für die auslaufende Zusammenarbeit. Es ist nicht mehr zu Verstehen. Was wollt Ihr eigentlich. Den Boxen helfen und selber dabei nutzen ziehen (wirtschaftlich wohl kaum möglich!) oder wollt Ihr den Sport endgültig aus der Medienlandschaft vertreiben. Weder Fachleute (vielleicht bin ich einer) noch Zuschauer und Fans werden dies alles noch verstehen. Wundern kann es mich nicht wenn nach Sieg von Sturm gegen Stieglitz (nur ein Gedanke) dann doch ein WM-Kampf gegen Abraham folgt.  Bin gespannt wie es am Samstag verkauft werden soll! Viel Erfolg Sat1!
Euer Mönch

Kommentar verfassen