Was soll das? Bieten Sat1 und ARD Boxsport vom feinsten?

Sorry für die Störung liebe Sport- und Boxfans, aber was soll das:

Kretschmann (132.Welt! – noch weit hinter McCall – 96.Welt!) tritt bei Sat1 gegen einen Gegner an, der in der Welt auf Platz 282 und in Europa nur auf Platz 101 liegt. Hier der Link zum Artikel bei Boxen-Heute:

http://www.boxen-heute.de/artikel/6576-internationale-deutsche-meisterschaftsteffen-kretschmann-trifft-in-stuttgart-auf-david-gegeshid.html

Nichts als ein Sieg ist somit Wahrscheinlich und gerade dies ist es, was das Boxen zerstört, weil der Zuschauer keine Kämpfe sieht sondern, ein Spiel von Promoter und Veranstalter. Die Glaubwürdigkeit ist zerstört und gerade dies ist es was Sponsoren sich auch beim Boxen wünschen. Glaubwürdigkeit weg = Zuschauer weg = Sponsoren weg! Der deutsche Boxsport befindet sich in einer Spirale mit Abwärtstrend durch solches Verhalten!

Gerade hier liegt der Unterschied meines Vorhabens zu allen was in deutschen Boxsport passiert. Ich will den Menschen (Zuschauer) wieder das Gefühl geben, er sieht einen ehrlichen Kampf wo das Kräftemessen im Vordergrund steht! Da spreche ich auch für alle im Team: Wir wollen nichts Verkaufen sondern Sport bieten mit einer Herausforderung auf Grundlage der Stärke der Gegner gepaart mit einer einmaligen Geschichte im Doku-Bereich!!!

Und was macht die ARD: Reifeprüfung für Zeuge. Klar verstehe ich genauso, wenn ich mir einen Gegner suche der in der aktuellen Weltrangliste vor mir steht. Aber nein, die Reifeprüfung von Zeuge (55.Welt) steht bevor gegen Bozic (77.Welt). Anschließend 2 Weltmeisterschaften und davon nur wirklich eine Herausforderung: Hernandez (4.Welt – nach seiner Leistung im letzten WM-Kampf) gegen Ola Afolabi (8.Welt). Die WM im Halbschwergewicht ist genauso eine _ _ _ _  nummer wie Klitschko sein letzter Kampf! Brähmer in der Welt auf Platz 5 boxt um den WM-Titel gegen Glazewski (40.Welt). Was soll denn das? Hier der Link:

http://www.boxen-heute.de/artikel/6575-boxen-im-ersten-live-in-der-ardreifepruefung-fuer-tyron-zeuge-in-oldenburg.html

Deshalb möchte und werde ich in meinen Kämpfen auch nur Gegner boxen, die immer in der Weltrangliste vor mir liegen! Wahrscheinlich sollte die Überlegung sogar dahin gehen, dass nach jeden gewonnen Kampf die Zuschauer binnen einer Wochen durch ein Votum den Gegner für den nächsten Kampf aussuchen und somit bestimmen dürfen. Hierfür sollten mind. 3 Boxer per Vorschlag den Zuschauer vorgestellt werden. Nebenwirkung: Ich beziehe den Zuschauer und Boxfan mit ein und biete Ihnen das was Sie sich wünschen – fairen Sport mit Glaubwürdigkeit und keinen „gekauften“ Sieg auf Grund der Auswahl (Schwäche!) der Gegner!!!

Schönes Wochenende Euer Mönch!

Mentalcoach Steffen Thorhold

Unser Mentalcoach ist darauf spezialisiert, nicht nur Profisportler nach Rückschlägen wieder zur Bestleistungen anzustacheln. Zu seinen Ex-Klienten gehören unter anderen der Dortmunder Bundesliga-Trainer Jürgen Klopp. Viele Namen können wir hier nicht Nennen, denn wenn es um Mentale Aspekte geht denken noch viele in Schubladen! Einen Auszug finden Sie auf der Internetseite vom Mentalcoach. Den Link erhalten Sie unter der Kategorie „Die Partner“. Steffen Thorhold betreut seit vielen Jahren Profisportler und Manager aus den verschiedensten Branchen in Deutschland, Österreich, Schweden, Holland und der Schweiz. Im Profisport sind es überwiegend Fußballspieler und Trainer, Tennisspieler, Golfer, Boxer usw.!

SportandLife

SportandLife

SportandLife
Geiseltalstraße 1
06242 Braunsbedra

Der Kampfname

Kloster Neuzelle
Kloster Neuzelle

„Mönch“ – das Wort Mönch kommt aus dem griechischen ist abgeleitet ist vom griechischen monos „allein“. Allein ist der Sportler im Ring und während der Vorbereitung auf seinen Kampf, also über die 300 Tage! Jungmayr ordnet alles dem Sport unter um sich in der Einsamkeit (allein) und Ruhe sich zu 100% auf den Kampf zu konzentrieren – lautet der Kampfname des Sportlers auf Grund der Verbindung zur Klosterbrauerei Neuzelle (Brandenburg) sowie des vorhandenen Klosters in Neuzelle und seiner bereits über 16-jährigen Freundschaft mit den Brüdern vom Kloster Werningshausen (Thüringen).

Kloster Werningshausen (Thüringen)
Kloster Werningshausen (Thüringen)

Die Gemeinschaft im Kloster Werningshausen besteht seit über 40 Jahren und wurde 1987 als erstes lutherisches Kloster nach der Reformation approbiert. Heute leben 10 Brüder verschiedener Konfessionen in diesem Kloster nach der Regel des Hl. Benedikt. Ein aufrechtes Zeichen der Ökumene im Land der Reformation.

Kloster Werningshausen

 

Informationen hierzu auch im Trailer Jungmayr über Jungmayr. Selbst die Musik zum Einmarsch (siehe O-Töne und Musik) beinhaltet sakrale Klänge, obwohl Jungmayr keiner Religion angehört.

Super Termin

Hallo liebe Box- und Sportfans,

der Termin am letzten Freitag in München ist SUPER gelaufen. Nun kommen noch ein paar Aufgaben im Bereich Vermarktung und PR auf uns zu, die aber nach meiner Meinung schnell zu lösen sind! Wichtig ist das die Kür bereits gelaufen ist und wir mit den Aufgaben nur noch unseren Teil an der Pflicht beibringen müßen. Wie gesagt, ich gehe davon aus, dass bei unseren Fachleuten in den Bereichen dies schnell Umsetzbar ist! Natürlich unter der Bedingung von meiner Person: Es muß für den Medienpartner (TV-Sender) passen und überzeugend sein! Wie immer werde ich Euch auf den laufenden halten. Bis dahin wünsche ich Euch viel Erfolg und Gesundheit,

Euer Mönch

Planänderung Entscheidungstermin

Hallo liebe Boxfans

Heute kurz die Info: Der geplante Termin für Mittwoch wurde leider auf Freitag den 24.10. verlegt. Drückt uns die Daumen und bitte immer weiter im Bekanntenkreis unsere Seite bekannt machen! Wünsche Euch allen ein erholsames Wochenende!

Gruß Euer Jan „Mönch“ Jungmayr

Die Stiftung Fly and Help

Die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP ist eine anerkannte gemeinnützige Stiftung, deren Hauptziel die Förderung von Bildung durch den Bau von Schulen in Entwicklungsländern ist. Sie wurde im Sommer 2009 von Reiner Meutsch gegründet. Bislang konnten schon 60 Schulen gebaut werden.

Peter Orloff, Reiner Meutsch und Heino bei der FLY & HELP-Gala 2013
Peter Orloff, Reiner Meutsch und Heino bei der FLY & HELP-Gala 2013

Soziales Engagement und Einsatz für Kinder in Not – gern gesehen, menschlich und gesellschaftlich äußerst sinnvoll – Ein Sportler mit Profil: Jan Jungmayr ist – neben weiteren Persönlichkeiten – Unterstützer von „Fly & Help“!

http://www.fly-and-help.de/

Sat.1 ist neuer Super-Box-Sender

http://www.bild.de/sport/mehr-sport/boxen/sat1-wird-super-box-sender-38077118.bild.html

Entscheidungstermin

Hallo liebe Boxfan

Kurz für Euch der neuste Stand: Am nächsten Mittwoch haben wir den Entscheidungstermin bei den Medien! Keiner weiß was eigentlich wirklich kommt und deshalb bereiten sich alle Intensiv auf diesen Termin vor. Natürlich erhaltet Ihr sofort am Donnerstag die Rückmeldung. Bis dahin wünsche ich Euch viel Erfolg und weiterhin Gesundheit.

Gruß an die Boxwelt von Jan „Mönch“ Jungmayr

Geburtstag

Recht herzlichen Dank für die zahlreichen Geburtstagswünsche. Nun habe ich auch die 43 erreicht – fühle mich aber wie Anfang 30. Also nochmals meinen Dank.

Euer Jan „Mönch“ Jungmayr